Sonnwendviertel, 1100 Wien

  • Auf einer Fläche von rund 3,9 ha entsteht im 10. Wiener Gemeindebezirk ein neuer Stadtteil entlang der Sonnwendgasse.

    Dieses Projekt ist eng mit der Erstellung des Masterplans
    „Bahnhof Wien - Europa Mitte“, der die Strukturen für die 
    Entwicklung des neuen Stadtteils festlegte, verbunden und 
    gleichzeitig der erste Großeinsatz unseres neuen Systems VIENNA
    5000 Cubus. Stefan Neumüller war ab September 2014 mit zwei
    Bauplätzen beschäftigt. Knapp 1.000 Fenster mit einer Fläche
    von rund 3.800 m2 wurden in einem 10-stöckigen Hochhaus und 6 Stiegen mit 6 Stockwerken bis März 2015 montiert. Die Komplettierung und der Abschluss sind, nach Fertigstellung aller übrigen Gewerke, bis Ende 2015 geplant. „Das Projekt ist aus meiner Sicht gut gelaufen“, erzählt er dem DURCHBLICK, „Vetrieb, Planung, Produktion und Montage haben gut zusammengespielt und auch die Zusammenarbeit mit Auftraggebern, Architekten und Planern hat sehr gut funktioniert.“
Zurück zur Newsübersicht.